Chasing the clouds home

Schreib Dir doch die Seele aus dem Leib, sagte sie. Seitdem habe ich kein Wort mehr zu Papier gebracht, aus Angst, ich könnte es schaffen.

Just kidding. Ist nur ne langweilige Schreibblockade. Mehr als tausend Worte blockieren mich Stresslevel und Furcht. Oder Depression. Whatever.
Wenn ich nur könnte. Rausschreiben, die Welt ausschütteln wie ein staubiges Laken und danach nichts mehr sehen können. Mir selbst nicht mehr folgen können.
Mich äußern. Das Fenster öffnen und mich fragen, was ich lüfte, den Raum oder das Draussen. Stille oder Stillstand.

Und dann Vorhang auf für Frühling. Oder Frölenk, wie das Kind buchstabiert. Klingt auch gleich viel frölicher 🙃

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.